Navigation
Home
Neuheiten

Genre
Abenteuer
Action
Anime
Dokumentation
Drama
Fantasy
Horror
Kabarett
Komödie
Krimi
Musikvideo
Science Fiction
Thriller
Zeichentrick

Filmformat
BluRay
DVD
LaserDisc
VCD
VHS


Schnellsuche

Filmdetails

Star Trek - Staffel 1 (BluRay)

Science Fiction
Regisseur: Marc Daniels
Wertung:
 (65 von 100)
Bildformat: PAL 4:3
Tonformat: Mono
Sprache: Deutsch
Untertitel: Englisch
FSK: 6
Erscheinungsland: USA
Erscheinungsjahr: 2012
Filmlänge (in Minuten): 1403
Anzahl Medien: 7

Darsteller:
DeForest Kelley
George Takei
Grace Lee Whitney
James Doohan
Leonard Nimoy
Majel Barrett
Nichelle Nichols
William Shatner

Inhaltsangabe:
Disc 1:
"Das letzte seiner Art"
Dr. Leonard "Pille" McCoy trifft eine alte Freundin wieder, als die Enterprise einer Gruppe von Arch√§ologen Vorr√§te liefert. Obwohl die momentane Gestalt immer noch sehr attraktiv f√ľr McCoy ist, birgt sie doch ein d√ľsteres Geheimnis...

"Der Fall Charlie"
Der 17j√§hrige Charlie Evans wird von der Enterprise gefunden und an Bord gebracht, nachdem er seit fr√ľhester Kindheit von nicht-k√∂rperlichen Wesen aufgezogen wurde. Auf dem Schiff zeigt sich, dass er seine gef√§hrlichen psionischen Kr√§fte mit zunehmendem Alter immer weniger unter Kontrolle hat.

"Die Spitze des Eisbergs"
Am Rande der Galaxie trifft die Enterprise auf ein geheimnisvolles Kraftfeld, das die psionischen Fähigkeiten eines Crewmitglieds auf ein gottgleiches Niveau hebt. Diese unvergleichliche Macht bringt den Rest der Mannschaft in Lebensgefahr.

"Implosion in der Spirale"
Ein au√üerirdischer Virus befreit die Mannschaft der Enterprise von ihren Hemmungen. Chaos bricht aus, als jedes Crewmitglied von unterdr√ľckten Gef√ľhlen heimgesucht wird. Nebenbei wird das Schiff von der Schwerkraftquelle eines nahe gelegenen Planeten unaufhaltsam angezogen.

Disc 2:
"Kirk: 2=?"
Captain Kirk wird durch einen Transporterunfall in zwei Personen mit sehr unterschiedliche Pers√∂nlichkeiten gespalten. Leider kann weder der gutm√ľtige, noch der absolut b√∂sartige Captain ohne seine fehlenden Kr√§fte √ľberleben.

"Die Frauen des Mr. Mudd"
Als die Enterprise die Besatzung eines Schiffes aus einem Asteroideng√ľrtel rettet, nimmt sie einen au√üergew√∂hnlichen Betr√ľger an Bord: Den cleveren Harry Mudd und seine Fracht - drei wundersch√∂ne Frauen, die auf M√§nnersuche sind.

"Der alte Traum"
Die Enterprise hilft Schwester Chapel bei der Suche nach ihrem Verlobten. Sie findet einen seltsamen Dr. Korby vor, der Androiden-Duplikate wichtiger Persönlichkeiten herstellt. Er beginnt mit James Kirk.

"Miri, ein Kleinling"
Die Enterprise trifft einen von Kindern bev√∂lkerten Planeten, deren Alterungsprozess k√ľnstlich verlangsamt wurde. Die Mitglieder des Landungsteams ziehen sich dort einen Virus zu, der alle Erwachsenen t√∂tet. Trotz der massiven Angriffe der Kinder ist Kirk fest entschlossen, ihnen zu helfen.

"Der Zentral-Nervensystem-Manipulator"
Als ein verr√ľckter Ausbrecher aus der Tantalus-Strafkolonie aus ein Mitarbeiter der psychiatrischen Abteilung identifiziert wird, nimmt Kirk die Institution unter die Lupe. Er entdeckt ein furchtbares Experiment: Gedankenkontrolle!

Disc 3:
"Pokerspiele"
Der b√∂sartige Captain eines fremden Schiffes bedroht die Enterprise. Kirk behauptet, er h√§tte einen gef√§hrlichen Sprengstoff an Bord, der beide Schiffe zerst√∂ren w√ľrde. Dieser Zug zieht eine unerwartete Reaktion der Gegenseite nach sich.

"Talos IV - Tabu (Teil 1)"
Kirk, Spock und McCoy werden nach Sternenbasis 11 gerufen, um den fr√ľheren Commander der Enterprise, Christopher Pike aufzusuchen. Dieser ist gel√§hmt und entstellt. Spock √ľbernimmt nach dem Treffen die Enterprise und stellt sich dann einem Kriegsgericht.

"Talos IV - Tabu (Teil 2)"
Spocks Kriegsgerichtsverhandlung bringt die Aktionen von Captain Christopher Pike bei seinem fr√ľheren Besuch auf Talos IV zu Tage. Die Talosianer hatten versucht, Pike zu √ľberreden, sich mit eigens daf√ľr bereit gestellten Frauen fortzupflanzen.

"Kodos, der Henker"
Kirk, der einst Zeuge eines Massakers von "Kodos, dem Henker" war, wird von zwei weiteren Zeugen kontaktiert. Sie √ľberzeugen ihn, dass der gesuchte Kriminelle als Schauspieler bei einer reisenden Theatergruppe Unterschlupf gefunden hat.

Disc 4:
"Spock unter Verdacht"
Trotz eines fr√ľheren Krieges mit den Romulanern hat noch niemand ihnen Auge in Auge gegen√ľber gestanden. Die Enterprise verfolgt einen romulanischen Aggressor und macht dabei eine Entdeckung, die einen Verdacht gegen einen F√ľhrungsoffizier sch√ľrt.

"Landurlaub"
Als McCoy was weiße Kaninchen aus "Alice im Wunderland" begegnet, wird der Mannschaft klar, dass der besuchte Planet gefährliche Kräfte besitzt. Er kann Gedanken in Realität verwandeln.

"Notlandung auf Galileo 7"
Die siebenköpfige Mannschaft des Shuttles Galileo muss auf einem Planeten notlanden, der von feindlichen Riesen bevölkert wird. Sie können weder mit der Enterprise in Kontakt treten noch in die Atmosphäre des Planeten entkommen.

"Tödliche Spiele auf Gothos"
Kirk und seine Mannschaft treffen in einer leeren Raumregion auf einen nicht kartografierten Planeten. Sie werden dort von Trelane empfangen, einem verspielten Wesen, dem die Disziplin fehlt, eine gro√üen psionischen Kr√§fte vern√ľnftig einzusetzen.

Disc 5:
"Ganz neue Dimensionen"
Die Enterprise und ein fremdes Schiff werden beide von mächtigen Wesen gefangen gehalten. Kirk und der Alien-Captain werden auf einen Asteroiden gebracht, um um ihr Leben und das ihrer Mannschaft zu kämpfen.

"Morgen ist gestern"
Als die Enterprise zur√ľck ins 20. Jahrhundert transportiert wird, rettet sie einen Piloten aus einem zerst√∂rten Kampfflugzeug. Wie bringen sie den Mann wieder auf die Erde zur√ľck, ohne die Zukunft zu √§ndern?

"Kirk unter Anklage"
Auf Sternenbasis 11 muss sich Kirk vor dem Kriegsgericht wegen Fahrl√§ssigkeit, die zum Tod eines Kollegen f√ľhrte, verantworten. Durch die Anschuldigung der Familie des Toten und einer ehemaligen Geliebten als Vertreterin der Gegenseite ist Kirks Karriere in ernsthafter Gefahr.

"Landru und die Ewigkeit"
Ein Landungsteam, das von Beta III zur√ľckkehrt zeigt merkw√ľrdige Verhaltensweisen. Auf Kirk und seine Mannschaft wirken die Bewohner v√∂llig normal, bis es pl√∂tzlich sechs Uhr schl√§gt...

Disc 6:
"Der schlafende Tiger"
Die Enterprise findet das Schlachtschiff U.S.S. Botany Bay, das genetisch veränderte "Supermenschen" transportiert. Einer der Schlafenden ist Kahn, der einst ein Viertel der Erde regierte...

"Krieg der Computer"
Zwischen den Planeten Eminiar VIII und Vendikar herrscht ein jahrelanger "sauberer" Krieg, in dem Computer dar√ľber entscheiden, der desintegriert wird. Ungl√ľcklicherweise wird die Mannschaft der Enterprise zur Vernichtung ausgew√§hlt.

"Falsche Paradiese"
Das √úberleben einiger Kolonisten, die jahrelang t√∂dlicher Strahlung ausgesetzt waren, wird der lebenserhaltenden Wirkung au√üerirdischer Sporen zugeschrieben. Leider haben diese Sporen b√∂se Nebenwirkungen f√ľr Kirks Crew.

"Horta rettet ihre Kinder"
Kirk und seine Mannschaft untersuchen einen Vorfall auf Janus VI, bei der Minenarbeiter uns Leben gekommen sind und Maschinen beschädigt wurden. Kirk und Spock entdecken ein steinartiges Wesen, mit dem Spock eine aufschlußreiche Gedankenverschmelzung vornimmt...

Disc 7:
"Kampf um Organia"
Kirk und Spock bieten den Organiern Schutz an, weil ihr Planet auf gef√§hrlichem Gebiet genau zwischen den Klingonen und der F√∂deration liegt. Die Reaktion der lethargischen Organier ist sehr √ľberraschend...

"Auf Messers Schneide"
Bei der Untersuchung eines fremden Planeten erscheint aus dem Nichts ein Mann. Dieser "Lazarus" schwankt zwischen zwei total verschiedenen Versionen der gleichen Person.

"Griff in die Geschichte"
McCoy nimmt versehentlich eine Überdosis Medikamente und wird mental instabil. Er begibt sich in ein Zeitportal und bringt die Zeitlinie der Erde in große Gefahr. Um das Problem zu beheben, reisen Kirk und Spock durch das Portal in die 1930er Jahre der Erde...

"Spock ausser Kontrolle"
McCoy f√ľhrt verschiedene Experimente durch, um die Bewohner des Planeten Deneva von einer unerkl√§rlichen Epidemie von Massenwahnsinn zu heilen. Eines dieser Experimente schl√§gt fehl und Spock erblindet.